Service- und Vertriebsgesellschaft der Kreishandwerkerschaften mbH

Wer ist die Service- und Vertriebsgesellschaft der Kreishandwerkerschaften?

Wir sind ein im Jahr 2001 von der freiwilligen Handwerksorganisation in Sachsen gegründetes Unternehmen. Wir sind Dienstleister und Partner für alle Innungsbetriebe. Ziel unserer Tätigkeit ist die Stärkung der freiwilligen Innungsmitgliedschaft durch Erarbeitung von Kostenvorteilen für die Innungsbetriebe gegenüber Nichtinnungsbetrieben.

Was macht die Service- und Vertriebsgesellschaft der Kreishandwerkerschaften?

Von Beginn an war der Schwerpunkt die Senkung der Energiekosten der Innungsbetriebe. Zunächst betreuten wir mit der Liberalisierung des Strommarktes sächsische Stromrahmenverträge.  Mit dem neuen Energiewirtschaftsgesetz 2005 und der sogenannten Energiewende wurden die Rechte der Energiekunden erheblich gestärkt aber gleichzeitig nahm die Komplexität des Marktes deutlich zu.

Wir analysieren dabei ständig für Sie die sich verändernden Rahmenbedingungen durch neue Gesetze, Verordnungen, Urteile usw.. Damit erschließen wir für Sie vielfältige Einsparpotenziale.

Wie kann eine Tischlerei davon profitieren?

Sie als Innungsbetrieb des Tischlerverbandes Sachsen können individuell von diesem Wissen in folgenden Bereichen und Themen aus einer Hand profitieren:

  • Optimierung der Strom- und Gaslieferverträge
  • Nutzung der Strom- und Energiesteuererstattungsmöglichkeiten als produzierendes Unternehmen, schon ab 50.000 kWh/Jahr Gesamtverbrauch im Betrieb
  • Senkung der Konzessionsabgabe für Betriebe mit einem Jahresstromverbrauch von 30.000 – 100.000 kWh.
  • Senkung der Netznutzungsentgelte in verschiedenen Spezialbereichen
  • Individuelle Betreuung und Begleitung bei Neuanschlüssen und Anschlusserweiterungen ihrer Tischlerei.
  • Elektrotechnische Beratung bei Netzstörungen.
  • Betreuung bei der Umsetzung staatlicher Vorgaben zur Energieeffizienz nach DIN 50001 oder DIN 16247
  • Vermittlung bei den staatlichen Förderbehörden gelisteter, fachlich hochkompetenter Energieberater
  • Nutzung des Dieselrahmenvertrages mit dem DKV Euroservice GmbH & Co. KG für alle Firmenfahrzeuge zur Senkung der Dieselkosten inklusive Fahrzeugortung zur Diebstahlsicherung, Führung des elektronischen Bordbuches und Erhöhung der Fahrsicherheit. 

In Abstimmung mit dem Fachverband Tischler Sachsen bieten wir Ihnen eine selbstverständlich kostenfreie Beratung bei Ihnen im Betrieb an. Rufen Sie einfach an, schicken Sie eine Mail oder ein Fax.



Service- und Vertriebsgesellschaft der Kreishandwerkerschaften mbH
Ansprechpartner: Bernd Biedermann
Kirchplatz 1
04758 Oschatz
Tel.: 03435-935762
Fax: 03435-935769
Mail: info@svgkhs.de
www.svgkhs.de